Business-Fotografie

Profesionelle Aufnahmen sind ein gutes Investment für ein Unternehmen

Authentische "Headshots", wie in den USA alltäglich, gehören zur digitalen Indentität.

Für den Einsatz im Unternehmen sind Passbilder nicht geeignet, denn Sie erfüllen, wie der Name schon sagt, ein bestimmten Zweck. Hochwertige Business Portraits sind heutzutage ein extrem wichtiger Teil in der digitalen Präsentation einer Firma. Dabei ist es egal ob es sich um eine kleine oder große Firma handelt.

Headshot Wallerstorfer Klaus
Headshot Wallerstorfer Klaus (Musiker, DJ)
Dazu ein Zitat von Hermann Wakolbinger - Fotograf: 

"Während ein gutes, aussagekräftiges Foto das Unternehmens-Image verbessert, kann schlechtes Bildmaterial den gegenteiligen Effekt auslösen und mögliche Kunden abschrecken"

Headshots sind die neuen Portraits, in den USA inzwischen alltäglich und Teil der digitalen Indentität. Headshots fassen jetzt in Europa Fuß und machen auch Sinn, weil sich Neukunden und Geschäftspartner vor dem Erstkontakt per Google oder auf der Firmenwebseite ein Bild über eine Person machen wollen. 

Der Unterschied zu einem klassischen Portrait ist, dass die individuelle Persönlichkeit der fotografierten Person abgebildet wird.